Home  |  Moorhuhn-Spiele  |  Moorhuhn Schatzjäger

Moorhuhn Schatzjäger

Spielbeschreibung
Die Suche nach dem DINGSDA

PackshotUnd wieder einmal wagt Moorhuhn den Sprung in ein völlig neues Genre! Schauplatz von "Schatzjäger", dem ersten Moorhuhn Jump'n Run: Tiefster Urwald.

Auf den Spuren einer längst vergessenen Zivilisation folgt Moorhuhn-Indy der Legende einer uralten verschollenen Tempelanlage. Sagenhafte Schätze sollen dort verborgen liegen, vor allem aber ein unschätzbares Kleinod: Das heilige Amulett von DINGSDA! Versteckte Fallen, schlecht gelaunte Gorillas, angriffslustige Krokodile, komische Schamanen, Waldgeister, Tempelwächter, Fledermäuse, Totenkrieger und gestrandete Aliens verlangen den ganzen Mut und die Geschicklichkeit eines echten Schatzjägers. Aber wenn es Moorhuhn gelingt, der Spur aus Gold und Edelsteinen durch alle 21 Level zu folgen, wird es am Ende in dem verborgenen Tempel vor der Schatzkammer stehen und das berühmte Amulett des ewigen Glücks in den Händen halten.

© www.phenomedia.com

Vorschau

Vorschau

© 2005
phenomedia publ. gmbh

Systemvoraussetzungen:
Pentium IV 1,2 GHz oder kompatibel
Windows 98, 98SE, Me, 2000, XP, Vista
128 MB RAM (XP und 2000: 256 MB RAM) oder mehr
8.1 kompatible AGP Grafikkarte 32 MB Grafikspeicher
8.1 kompatible 16-Bit Soundkarte
DirectX 8.1 (auf der CD enthalten)
CD ROM/DVD-Laufwerk
Tastatur, Maus oder Gamepad
Zum Spiel:
» Demo downloaden
» Vollversion downloaden
» Vollversion bestellen
Downloads:
» Trailer
» Patch 1.0
» Punkteübersicht
Links:
» Offizielle Seite
» Highscore-Upload

Moorhuhn Schatzjäger